15. Januar 2022
Impfpflicht im Spitzensport - ist eine Impfpflicht für sportler gegen Corona zulässig

Impfpflicht im Spitzensport

Einhergehend mit der Entwicklung von Impfstoffen gegen das sogenannte Coronavirus hat die Debatte insbesondere im Bereich des Spitzensports eine neue persönliche Dimension gewonnen. Aus juristischer Perspektive stellt sich aktuell die Frage, ob bzw. unter welchen Umständen eine Weisung sich impfen zu lassen zulässig wäre.
17. Dezember 2021
Wintertransfer das gibt es bei Vereinswechsel im Winter zu beachten

Das müsst ihr bei einem Vereinswechsel im Winter beachten!

Das Thema Wintertransfers ist brandheiß. Doch was muss z.B. man als Spieler bei einem Vereinswechsel im Winter beachten?
5. November 2021

Der Fördervertrag & die Förderung junger Talente

Gerade im Fußball ist die Förderung junger Talente immens wichtig. Der Fördervertrag, der bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zwischen einem Minderjährigen und dem Fußballverein abgeschlossen wird, ist von gegenseitigen Verpflichtungen geprägt, wobei wir hier auf die Besonderheiten eingehen:
14. August 2021
Umschwung beim Kampf gegen Doping

Umschwung im Kampf gegen Doping?

Wie Sportler durch eine Berührung oder einen Handschlag zu Anabolika-Dopern werden können und die Auswirkungen auf den Anti-Doping-Kampf.
18. Juli 2021
EuGH Startverbot für EU-Ausländer bei der deutschen Senioren-Leichtathletikmeisterschaften

EuGH: Startverbot für EU-Ausländer bei deutschen Senioren-Leichtathletikmeisterschaften

Der EuGH entschied: Das Startverbot für EU-Ausländer bei der deutschen Senioren-Leichtathletikmeisterschaften verletzt Art. 18, 21 und 165 AEUV - Einschränkung der Freizügigkeit der Unionsbürger sei nicht ohne hinreichende Rechtfertigung möglich.
9. Juli 2021
Einladung von Beteiligten der Politik zu Sportveranstaltungen

Einladung von Beteiligten der Politik zu Sportveranstaltungen

Wie schnell man aufgrund einer vermeintlich harmlosen Einladung zu einem Fußballspiel in das Fadenkreuz der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gelangen kann, zeigte ein Fall aus dem Jahr 2006. Der Vorstandschef eines großen deutschen Energieversogers musste sich wegen des Vorwurfs der Vorteilsannahme vor Gericht verantworten, weil er eine Reihe von Gutscheinen für Eintrittskarten zu Spielen der Fußball-Weltmeisterschaft an mehrere Amtsträger verschickte.