Merchandising-Boom im Sport
20. April 2018
Show all

Fußball-WM 2018 – Das musst Du darüber wissen

Die Vorfreude bei den Fußballfans ist groß. Denn im Juni startet die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Was Du erwarten kannst, erfährst Du jetzt im Sportrechtblog.               

In der Zeit vom 14.06. – 15.07.2018 findet die 21. Fußball-Weltmeisterschaft in Russland statt. Diese ist auch als 2018 FIFA World Cup bekannt. Russland ist bereit für viele Fans und die zahlreichen Fußballer aus aller Welt. Insgesamt kämpfen 32 Nationalmannschaften um den begehrten Titel.    

Hier klicken und Trailer zur Fußball-WM 2018 anschauen!   

 

Folgende Nationen haben sich für die Fußball-WM 2018 qualifiziert:    

Europa, inklusive dem Gastgeberland: Russland, Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Island, Kroatien, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Serbien und Spanien.    

Südamerika: Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Peru und Uruguay.

Afrika: Ägypten, Marokko, Nigeria, Senegal und Tunesien.

Nord-, Mittelamerika und Karibik: Costa Rica, Mexiko und Panama.

Asien: Australien, Iran, Japan, Saudi-Arabien und Südkorea.

Videobeweis bei der Fußball-WM 2018

Bei der Fußball-WM 2018 wird zum allerersten Mal der Videobeweis zum Einsatz kommen. Das bedeutet: Sollte es Situationen (Elfmeter, Tore, Rote Karten etc.) geben, die heikel oder kritisch sind, kann der jeweilige Schiedsrichter sich mit seinem Video-Assistenten besprechen und sich auch im Zweifelsfall die Szene nochmals am Monitor anschauen, welcher am Spielfeldrand stehen wird. Viele Kritiker behaupten, dass darunter die Emotionalität leiden wird. Ob das so sein wird, wird sich zeigen.                          

Die Eröffnungsfeier         

Am 14.06.2018 wird vor rund 81.000 Zuschauern in Moskau die Eröffnungsfeier und das Auftaktspiel (Russland vs. Saudi-Arabien) im Luzhniki-Stadion stattfinden. Es werden schätzungsweise rund eine Milliarde Fußballfans das Event an den Fernsehgeräten verfolgen. Auf eine spannende Fußball-Weltmeisterschaft 2018!          

Du bist Sportler und hast sportrechtliche Fragen? Rechtsanwältin Corinna vom Berg ist Expertin auf dem Gebiet: https://www.vomberg.org/           

Sportrecht-Letter

Verpassen Sie ab sofort keine Neuigkeiten und Tipps mehr zum Thema Sportrecht.